Qi, oder auch Chi ist ein Begriff, der uns allen womöglich bekannt ist. Es handelt sich hierbei um Lebensenergie, die unseren Körper antreibt und bewegt. Wenn in unserem Körper ATP aufgespalten wird, entsteht eine Ladung, die in ihrer Definition dem Qi entspricht. 

Tai Qi, oder Qi Kung sind mittlerweile in der westlichen Welt recht beliebt, doch wissen Sie, was Jing ist? Jing ist eine grobstofflichere, rohe Energie, aus der unser Körper Qi formt, wenn er es benötigt. In verschiedenen Lehren wird behauptet, dass man mit einer bestimmten Menge Jing auf die Welt kommt und diese im Laufe des Lebens abnimmt, doch das stimmt nicht. Jing lässt sich in Form von Energiekultivierung problemlos vermehren! 

Ich kann Ihnen zeigen, wie Sie Jing vermehren und Ihr Qi in Einklang mit Ihrem Körper bringen. Dadurch ergibt sich automatisch ein neues Körpergefühl, mehr Kraft, mehr Resistenz und Resilienz, Schutz vor Strahlung und innere Ruhe. 

 

 

Foto: Shutterstock

©Phillip Huynh Körpertherapie | Alle Rechte vorbehalten.