Bei der Viszeralen Therapie (lat. viscera = Eingeweide) handelt sich um eine Massage der inneren Bauchorgane nach Alexander Ogulov.

Unsere Organe sind oftmals der Grund für körperliche Beschwerden. Es liegt also nahe, diese zu pflegen und zu behandeln. Funktionelle Störungen, Entzündungen, Lymphstau und Vergiftungen können zu Einschränkungen führen, die man als Krämpfe, oder Verhärtungen wahrnimmt. 

Bei dieser Methode werden die einzelnen Bauchorgane massiert und stimuliert, sodass sie ihrer vorgegebenen Tätigkeit ohne weiteres wieder nachgehen können. Überzeugen Sie sich selbst davon, wie wertvoll und effektiv die Viszerale Therapie ist!

 

Besonders interessant bei:

- PMS

- Magen/Darm-Beschwerden jeglicher Art

- immer wiederkehrende Bauchschmerzen

- Blähbauch

- Verstopfung

- Entzündungen und Unterfunktion der Organe

- Verdauungsstörungen

- Inkontinenz

- Krämpfe

- Herzrhythmusstörungen

- Schlafstörungen

- Depressionen

 

 

Pro Stunde: 65.-

 

 

Foto: Shutterstock

©Phillip Huynh Körpertherapie | Alle Rechte vorbehalten.